Presenting Partner

  • Logo ZKB
  • Logo Coop

Patrizia Gasser

  • Nach dem Abschluss ihrer Schauspielausbildung arbeitete Patrizia für verschiedenste Theaterproduktionen auf und auch hinter der Bühne.
  • Schon früh entschied sie sich dabei für ihre innigste Leidenschaft und widmete sich den ganz Kleinen im Publikum - mitunter auch als liebenswerte Zofe Susänneli, strahlendes Dornrösli und unbeirrbarer Liebewicht bei Andrew Bonds MärliMusicalTheater.
  • Parallel dazu gründete Patrizia im Jahr 2011 gemeinsam mit ihrem Partner Samuel die Produktionsfirma »vetsch & gasser - aus liebe zu geschichten«.
  • Mit dem eigenproduzierten Freilichttheater »summerträumli« und Otfried Preusslers »Das kleine Gespenst« folgte dort von 2012 bis 2014 ihr bis dato fantasietastischstes Projekt - hinter der Bühne als Produzentin und Organisatorin und auf der Bühne in ihrer ganz persönlichen Traumrolle.
  • Seither blieb sie dem Bereich hinter den Kulissen treu und landete durch eine Kette von Ereignissen wieder beim MärliMusicalTheater, wo sie für den Bastlonauten Basil als Regieassistentin den Überblick behalten wird.
  • Ansonsten zieht es Patrizia 2018 weg vom Theater in eine nicht weniger zauberhafte Welt: Mit »Susi & Strolch - Hochzeitspapeterie« widmet sie sich künftig mit Blütenpapier, Jute, Satinband und viel Liebe zum Detail dem schönsten Tag im Leben ihrer Kundinnen und Kunden.
  • www.vetschundgasser.ch

Mich macht glücklich …
… liebe Freunde zu bekochen.
… wenn ich zufällig Zeugin eines liebevollen Moments werde.
… bei Kerzenschein zu geniessen - einen Kaffee, ein Glas Wein, ein tolles Essen - mit guten Freunden, meinem Spatz oder auch mal ganz allein.
… einen Tisch liebevoll zu decken und zu dekorieren.
… herumzureisen und mich von schönen Orten überwältigen zu lassen.
… Läderach-Schoggi!!!
… aus meinem Zuhause den mir liebsten Platz der Welt zu machen.
… mit einer Fussmassage geweckt zu werden.
… mit schönem Papier zu arbeiten.
… auf der »stillen Hochalm« zu liegen.
… mitten in Lissabon »duas Bicas« zu bestellen.
... schöne Schuhe.
… in ein frisch bezogenes Bett zu liegen.
… schönes Design zu kreieren.
… mir mit Samuel die Zukunft auszumalen.
… auf dem Balkon zu arbeiten.
… schöne Geschenke verpacken und verschenken.
… gemeinsam lachen.
… Achterbahn fahren - und die Jahreskarte des Europa-Park besitzen.
… nach meinen eigenen Qualitätsansprüchen zu arbeiten.
… mit meiner Vespa frische Spargeln und Erdbeeren auf den umliegenden Bauernhöfen zu holen - Yummy!

Zurück zur Übersicht