Presenting Partner

  • Logo ZKB
  • Logo Coop

Tobias Fischer

  • Tobias Fischer wurde in Affoltern am Albis geboren, wo er nun nach Aufenthalt in Mettmenstetten und Kindheit und Jugend in Knonau auch wieder wohnt.
  • In seiner eigenen Villa Kunterbunt hört er Musik, schaut sich Filme an und singt. Letzteres schon von klein auf: Seit er etwa 8 Jahre alt war, war er stets in den Kinder- und Jugendchören der Musikschule Knonaueramt aktiv. Zuletzt im Chor VocalChord, wo er u.a. in den Musicals Hair, Les Misérables und Chicago spielte.
  • Von 2007-2010 besuchte er nach einer Erstausbildung zum Radio/TV-Verkäufer die Filmschauspielschule EFAS in Zürich. Schauspieler: sein Bubentraum. Diesen kann er seither immer wieder vor der Kamera (z.B. im Schweizer Film „Tyfelstei“- noch nicht für euch!) und auf der Bühne in Deutschland und der Schweiz ausleben (z.B. unter der Regie von Samuel Vetsch in „Das kleine Gespenst“).
  • Am liebsten würde er noch Hörspiele machen und Zeichentrickfilme sprechen. Er liebt es, mit der Stimme auszuprobieren, Leute zu imitieren und von einem in den anderen Dialekt zu hüpfen.
  • Er spielt die dritte Saison bei MärliMusicalTheater.
  • Das Foto zeigt ihn mit Rod, einer Figur aus dem Musical Avenue Q,  in welchem Tobias Anfang 2016 mitspielte. Dabei entdeckte er eine weitere Leidenschaft: Das Puppenspiel.

Da bin ich zuhause

  • Dihei fängt klein an und wird im Laufe eines Lebens immer grösser, vielfältiger und mehr, nicht wahr?
  • Dihei ist Schweiz, denn Heimweh wurde früher die "Schweizer Krankheit" genannt und Heidi ist dafür das beste Beispiel.
  • Dihei bin ich an Orten und vor allem mit Menschen. Wenn ich aus einem Fenster sehen- und irgendwodie Berge erblicken kann.
  • Wenn ich mit den Freunden vom MMT oder anderen Kollegen eine Geschichte
    erarbeiten darf.

Zurück zur Übersicht